Anzeige
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Welche Ausgabe Viotti Nr. 23 / G Dur?

Welche Ausgabe Viotti Nr. 23 / G Dur? 6 Jahre 4 Monate her #3557

  • gaspar
  • gaspars Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 56
  • Karma: 0
Wir sollen Noten kaufen, und da hier im Laden nichts vorrätig ist, kann ich nicht vergleichen. Wer kennt sich mit diesem Stück aus? Und wenn wir schon beim Tehma sind, gibt es unterschiede mit Ausgaben für Fiocco allegro?


Gaspar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Welche Ausgabe Viotti Nr. 23 / G Dur? 6 Jahre 3 Monate her #3558

  • bro
  • bros Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 1
  • Karma: 10
Hallo,

das Viotti-Konzert habe ich mir einfach bei IMSLP runtergeladen. Es gibt da nicht so viel Spezielles zu beachten, Hauptsache die Noten sind einigermaßen lesbar. Beim Fiocco-Allegro ist es ähnlich.

Viele Grüße,

Bro
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Welche Ausgabe Viotti Nr. 23 / G Dur? 6 Jahre 3 Monate her #3559

  • gaspar
  • gaspars Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 56
  • Karma: 0
Danke!!!! DAS ist genial! Unsere Geigenlehrerin ist aus Ukraine, und ich war mehr als froh eine russische Ausgabe gefunden zu haben. Aber trotzdem habe ich Peters Verlag bestellt. Nochmal, Danke!
Gaspar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Welche Ausgabe Viotti Nr. 23 / G Dur? 6 Jahre 3 Monate her #3560

  • Ines
  • Iness Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
  • geigende Mama mit geigendem Töchterchen
  • Beiträge: 216
  • Karma: 2
Mit der Peters Ausgabe hast du ja die teuerste erwischt, aber vielleicht ist sie ja auch am besten bezeichnet. Ich nehme an, du wolltest vor allem den Klavierpart haben, denn Klavier aus zusammengeklebten Noten spielen zu wollen ist doch recht unangenehm.

Hier wäre sonst ein kleiner Überblick über erhältlich Noten:
www.musikalienhandel.de/cgi-bin/shopv2/s...suchen&cockpit=noten

Auf russischsprachige Archive bleibt mir noch hinzuweisen, allerdings mit dem Hinweis, dass es Werke gibt, die noch nicht public domain im Euroraum sind.

notes.tarakanov.net/violin.htm

nlib.org.ua/ru/pdf/violin

tarakanov ist unglaublich umfangreich, der 2. Link hat trotzdem noch einige dort nicht vorhandene Literatur. Wertvoll sind sie natürlich auch, da oft von Lehrern reingezeichnete Anweisungen zu sehen sind.
shoot for the moon ... even if you miss you will land among the stars (Studentenweisheit)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Welche Ausgabe Viotti Nr. 23 / G Dur? 6 Jahre 3 Monate her #3561

  • gaspar
  • gaspars Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 56
  • Karma: 0
Eigentlich, geht es mir nicht nur um die Klavierstimme. Ich lege (aus irgenwelchen mir rätselhaften Grund!) viel Wert auf nicht-kopierte Noten. Ich mag absolut nicht, diese zusammen-kleberei, und dann flattert es dauernd runter vom Pult. Ich denke, ja, teure spass ist es schon, es sind teilweise "standard Repertoire" Stücke wo es sich lohnt eine ordentliche Ausgabe. Ausserdem, bei Peters ist das noten-Bild sehr schön.

Danke!
Gaspar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.130 Sekunden
Anzeige
Anzeige