Anzeige
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Geigenunterricht für Kindergartenkinder

Geigenunterricht für Kindergartenkinder 10 Jahre 2 Monate her #1127

  • Prim Rose
  • Prim Roses Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Karma: 1
Hallo an Alle!
Wer hat schon Erfahrungen mit Geigenunterricht für Kindergartenkinder gesammelt; egal, ob Einzel-, oder noch besser: Gruppenunterricht? Wer hat Tricks und Kniffe zum Erzählen? Wer kennt Unterrichtskonzepte?
Liebe Grüße
Prim Rose
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Geigenunterricht für Kindergartenkinder 10 Jahre 2 Monate her #1129

  • murcksi
  • murcksis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 133
  • Karma: 7
Hallo!
;-)
unterrichte erst seit ein paar Jahren- aber da eigentlich auch immer Kindergartenkinder,- und zwar sowohl gruppe, als auch EZ...
was möchtest denn genau wissen?
Lg, murcksi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Geigenunterricht für Kindergartenkinder 10 Jahre 2 Monate her #1132

  • Profi
  • Profis Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 111
  • Karma: 7
Hallo,
Unterricht mit Kiga-Kindern gehört bei mir schon lange zum Alltag. Gerade für Gruppenunterricht habe ich mir da eine Menge an Materialien besorgt und angefertigt. Hauptsächlich gehe ich hier nach der Methode von Sh. Nelson vor, ergänzt durch Maga-Dennig, Hartung-Ehlert und anderen. Wenn die Kinder noch keinen Elementarunterricht haben (manchmal läuft das parallel), muss ich natürlich mit Rhythmus und Tönen ganz vorne anfangen, da bietet gerade Sh. Nelson ein gutes Programm. Gebastelt habe ich Rhythmuskarten, Liederkarten, Karten für verschiedene Übungen, es wird viel gesungen, getanzt und auch improvisiert, ich sammele einfache Kindergedichte, die sich vertonen lassen etc.
Vieleicht hilft dir das schon ein wenig.
Grüße
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Geigenunterricht für Kindergartenkinder 10 Jahre 2 Monate her #1143

  • Prim Rose
  • Prim Roses Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Karma: 1
Hallo!
Also, das Problem ist ja, daß die meisten Schulen (Saßmannshaus, Doflein, Bruce-Weber ect) sofort mit Noten und Streichen beginnen. Es geht direkt mit richtigem Instrumentalunterricht los.
Meiner Erfahrung nach ist selbst Streichen oder Zupfen zu Silben, Reimen oder Kinderliedern ganz im Anfang oft zu schwer. Viele Kindergartenkinder fiedeln halt drauf los und wollen \"spielen\". Was habt Ihr da für Tricks und Kniffe, die Kinder ganz am Anfang an die Geige heranzuführen?
Übrigens: Unter \"Kindergartenkindern\" verstehe ich Kinder ab 4 Jahren. Oder fangt Ihr schon früher an?
Wer kennt schöne Literatur dazu?

Und noch übrigens: Ich hatte das Thema abonniert, habe aber keine e-mail wegen der Reaktionen von Euch bekommen, war wahrscheinlich mein Fehler - aber deshalb meine späte Antwort.
Gruß
Prim Rose
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Geigenunterricht für Kindergartenkinder 10 Jahre 2 Monate her #1147

  • Prim Rose
  • Prim Roses Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Karma: 1
Hallo!
Maga-Dennig kenne ich nicht; was ist denn das ?
Gruß
Prim Rose
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Re:Geigenunterricht für Kindergartenkinder 10 Jahre 2 Monate her #1148

  • Prim Rose
  • Prim Roses Avatar
  • OFFLINE
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 48
  • Karma: 1
So, der Abend ist lang, hier also mein dritter Beitrag zu diesem Thema für heute:
Ich suche also Tipps und Kniffe für den Geigenunterricht à la Wolfgang Herings \"Kunterbunte Bewegungshits\"...wer`s kennt...
Bewegungsspiele, Abzählreime, Fingerspiele, Bildhaftes etc, alles mit Hinsicht auf die Geige.

Oder auch andere Konzepte??????!!

Gruß an Alle
Prim Rose
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.127 Sekunden
Anzeige
Anzeige